BIOGRAFIE


Was möchten Sie über mich wissen? Möchten Sie überhaupt etwas über mich wissen? Wäre es nicht klüger, die Biografie einer Autorin links liegen zu lassen und sich lieber direkt ihrem Werk zu widmen?

Nein? Das reicht Ihnen nicht? Na gut:

Ich wurde 1959 in Herford geboren – die Stadt ist vor allem wegen einer Biersorte bekannt. Meine Eltern behaupten, unsere Familie hat schon immer in dieser Gegend gelebt. Das heißt also, ich bin waschechte Ostwestfälin. Und meine Vorfahren haben vor gut 2000 Jahren die alten Römer in die Flucht geschlagen. Hermann der Cherusker und so.

Um ehrlich zu sein: So ehrgeizig wie dieser Hermann war ich nie. Was ich in meiner Kindheit erworben habe, sind unter anderem eine Tuberkulose-Impfung und ein Fahrtenschwimmer-Abzeichen. 1975 habe ich einen jungen Mann kennen gelernt, mit dem ich immer noch verheiratet bin. Als ich Abitur machte, meinte er, damit er nicht allein das Geld nachhause bringen muss, soll ich gefälligst was Anständiges lernen. Ich habe mich ihm widersetzt und bin Fachärztin für Psychiatrie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie geworden. Er war dann trotzdem noch bereit, zwei Kinder mit mir zu bekommen.

Ob dieser Job hilft, wenn man Krimis schreibt? Ja sicher. Man erfährt ja doch das Eine oder Andere über fremde Leute. Mehr möchte ich dazu gar nicht sagen. Und nun, liebe Leserinnen und Leser: Bilden Sie sich bitte Ihr eigenes Urteil.

Es grüßt Sie herzlich

Nadja Quint